fischereiverein-weissenhorn.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Unsere Gewässer Sperrzeiten

Sperrzeiten

Die Angelfischerei ruht generell in allen unseren Gewässern vom 01. Januar bis zum 28/29. Februar eines Jahres.

Lediglich zu Hege- und Schulungszwecken kann durch dem vom Vorstand bestimmten Personen in dieser Zeit eine Befischung durchgeführt werden.Nach dem 28/29. Februar ist das Angeln gemäß des Fischereierlaubnisscheines und der Gewäserordnung an allen Seeen erlaubt.

An zwei unserer drei Seen in Deisenhausen erfolgen jedes Jahr ab dem 01. April Besatzmassnahmen. Aus fischereirechtlichen Gründen richtet der Fischereiverein Weissenhorn e.V. für diesen Zeitraum eine generelle Fischereisperrzeit ein, in der Karteninhaber der betroffenen Seen jeweils auf den in diesem Jahr freigegebenen See in Deisenhausen ausweichen können.

Das Anfischen findet immer am 1. Sonntag nach dem Tag der Arbeit statt. Es handelt sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung des Vereins. An diesem Tag ruht die Fischerei an allen Fliessgewässern und am Wallersee. Nach Beendigung des Anfischens ruht auch die Angelei an unseren Gewässern.

Ab dem 02.05. können an der Roth gemäß der veröffentlichen Strecken in der Gewässerordnung, Naturköder verwendet werden.

In der Zeit vom 01.April bis einschliesslich 30.April ist das Fischen an unseren Seen wie folgt geregelt:

Jahr

Offen

Gesperrt

2016

Seiboldsee I / Wallersee

Johannisee, Seiboldsee II

2017

Seiboldsee II / Wallersee

Johannisee, Seiboldsee I

Regelung für das Jahr 2017:

Im Zeitraum vom 01.03.2017 bis einschliesslich 31.03.2017 ist an allen Seen in Deisenhausen und am Wallersee in Oberegg das Fischen mit zwei Handangeln auf Friedfische mit Naturködern erlaubt. In der Zeit vom 01.04.2017 bis einschließlich 06.05.2017 sind der Johannisee und Seiboldsee I für die Befischung gesperrt. Jahreskarteninhaber für diese beiden Seen können in dieser Zeit auf den Seiboldsee II ausweichen.

Es gilt ein generelles Verbot des Spinnfischens an allen Seen vor dem 01.Mai 2017!